We & Our Flow 

Das ist typisch für uns:

Stullis, alles Selbermachen (auch das Haareschneiden) & Reparieren, Müllsammeln, nasse Haare, Lesestoff und Trinkflaschen im Gepäck, Wellensittich-Gezwitscher, zu wenig Speicher aufm Handy (wegen der vielen Foil-Fotos & -Videos) und zu wenig Platz im Keller & Auto (wegen der vielen Foil-Sachen)

Das mögen wir gar nicht:

den Müll in die Natur werfen, Verschwendung, das Auto laufen lassen, Laubbläser, Erdbeeren im Winter

Das lieben wir: 

Kombucha am Morgen & Abend, unser Roggensauerteigbrot,  

Schafskäse, Kaffee mit aufgeschäumter Milch, Bitter Lemon, Sonne, Meer, Sand, Surfen, Biarritz, Tracy Chapman, Morcheeba, Zugreisen, Fahrradfahren, (Kommissar-Maigret-) Bücher und die Zeichnungen (von uns) von @die_salo 🖤.

Wenn du ein bisschen mehr über uns und das, was unser (Wassersport-) Herz höher schlagen lässt, erfahren magst, bist du hier goldrichtig.

Wie alles bei uns mit dem Foil-Sport begonnen hat und wie sich neckarFOIL entwickelt hat, haben wir hier aufgeschrieben.

Hier erfährst du, auf welchem Weg du uns erreichen kannst – wenn wir nicht gerade am, im oder auf dem Wasser sind.