What is Foiling?

Der Begriff Foiling stammt vom englischen Wort Hydrofoil (Tragflügelboot). Nach demselben Prinzip, wie Flugzeuge mit Hilfe von Flügeln Auftrieb erzeugen, können sich Boote bei genügend Fahrt aus dem Wasser heben. Hierbei wird der Reibungswiderstand deutlich reduziert, was Energie einspart und höhere Geschwindigkeiten ermöglicht. 

Angefangen bei motorisierten Schnellbooten haben sich die Tragflügel auch im Segelsport etabliert und sind heute bei den Fun- und Trendsportarten wie Windsurfen, Kitesurfen, Wellenreiten, SUP und Wing-Foilen nicht mehr wegzudenken. 

Ob Foil Pumping, Pumpfoilen, Pump Foiling ...es ist immer dasselbe gemeint: das übers Wasser Gleiten ohne Antrieb oder Hilfsmittel.

Wenn's ein eAuto und eBike gibt,  gibt's natürlich auch ein Foil mit "e". Ein elektrischer Propeller übernimmt hier einen Großteil der Foil-Arbeit.

Alles, was du schon immer über das Foilen wissen wolltest, haben wir hier zusammengetragen: Preise, Regeln, Tipps & Tricks.